Granatapfel Essig

Ich kann ja nicht genug bekommen von dieser tollen Frucht. Ich bin nicht sicher, ob es an der Farbe liegt oder doch am Geschmack. Das Pubertier puhlt jedenfalls die Kerne aus Salaten raus und auch vom Kuchen runter 🤷🏻♀ naja….

Irgendwann habe ich diese Idee für Granatapfel Essig gefunden, als ich auf der Suche nach Rezepten für meinen Adventskalender war. Seitdem ist dieser Essig Bestandteil in meiner Küche und ich finde immer dankbare Abnehmer.
Bei Blattsalaten schmeckt er mir ganz besonders lecker, schön fruchtig…

Jedenfalls ist er ganz einfach in der Herstellung, denn du brauchst erstmal nur eine ausreichend große Flasche (etwa 1 Liter) mit großer Öffnung

Des weiteren
🍎 einen Granatapfel
entkernen, dabei die weiße Haut gründlich raussammeln und die Kerne in die Flasche füllen
🍎 etwa 1 Liter hellen Essig
🍎60 g braunen Zucker

alles zu den Granatapfel Kernen geben und fest verschließen. Etwas schütteln und in der Küche 3 bis 4 Wochen stehen lassen. Bis der Essig eine richtig schöne dunkelrote Farbe angenommen hat.

Den Essig durch ein Sieb abgießen 👉🏼 fertig ist ein wunderbares Geschenk… dich aber nicht vergessen, schenke dir auch ein Fläschchen

Ich wünsche dir einen wunderschönen Lieblingstag 💕
Deine Petra

Rezept als PDF zum Downloaden

Knafhe

Knafeh

Knafeh Knafeh - ist wohl eins der beliebtesten orientalischen Desserts.Das ist mir wieder bewusst geworden, als ich bei unserem türkischen ...
Weiterlesen …
Granatapfel Essig

Granatapfel Essig

Granatapfel Essig Ich kann ja nicht genug bekommen von dieser tollen Frucht. Ich bin nicht sicher, ob es an der ...
Weiterlesen …
Sulu Koefte

Sulu Köfte

Sulu Köfte Diese Suppe schmeckt so unglaublich gut..... da war ich doch sehr froh, dass ich gleich die doppelte Menge ...
Weiterlesen …

Newsletter

Jeden Monat berichte Ich Euch über neue Rezepte, aktuelle Angebote und hilfreich Tipps.

Petra Schütz mit Pampered Chef

Petra Schütz mit Pampered Chef

Direktorin

Bleib mit mir in Kontakt

Digitalbay ©2019
HINWEIS ZUM URHEBERRECHT:
Die Rechte an den Texten und Fotos liegen bei „Frau Petra kocht“ und dürfen nicht ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verwendet werden